Aktivitäten … mit Augenmaß

Liebe Vereinsmitglieder,

in dieser „Corona-Zeit“ zum „richtigen“ Zeitpunkt Informationen zu überlassen, die dann auch noch aktuell sind, bleibt eine Herausforderung … doch Hauptsache: Alle sind und bleiben gesund!

Wir freuen uns, dass das Betreiben der meisten Sportarten unter Einhaltung der allgemeinen sowie sportartspezifischen Hygiene- und Abstandregeln wieder erlaubt ist:

  • So haben aktuell auch die Handballer als Kontaktsportart wieder mit dem Training und dem Testspielbetrieb angefangen.
  • Schon länger sind die Sportler unserer Leichtathletikabteilung wieder aktiv, was zugegebenermaßen im Freien gut möglich war; aber auch dort haben die Übungsleiter und Trainer ein ausgefeiltes Konzept an Hygiene- und Abstandregeln umgesetzt.
  • Unser Bernardusheim steht als Sportstätte den Gymnastikgruppen seit Mai zur Verfügung, die Anzahl der dort trainierenden Personen ist jedoch entsprechend der Raumgröße limitiert. Bald soll es auch wieder im Ludgerus-Heim an der Landsberger Straße losgehen.
  • Tischtennis, Volleyball und Kinderturnen haben sich ebenfalls seit Mai mit den vorgeschriebenen Gegebenheiten arrangiert. Das Kinderturnen ist Sommerferienbedingt in die Pause gegangen.
  • Prinzipiell gab es gute Nachrichten für alle Schwimmfans: Seit Anfang Juni ist der Badebetrieb in eingeschränkter Form wieder möglich. Doch unsere Taucher und Finswimmer waren bereits vorher wieder aktiv und haben sich nach alternativen Trainingsmöglichkeiten im Freigewässer umgeschaut und diese genutzt.

Einiges wird noch improvisiert, aber alle haben wieder mit Spaß begonnen. Solltet ihr Fragen haben, so sprecht einfach eure Trainer und Übungsleiter an, von ihnen erhaltet ihr Informationen aus erster Quelle.

Hört sich das alles nach „Normalität“ an? Mitnichten!! Denn dass so viele Dinge wieder laufen, ist in erster Linie den engagierten Trainern und Übungsleitern zu verdanken, aber natürlich auch euch Mitgliedern, die großes Interesse daran haben, ihre Sportart wieder betreiben zu können und dies zusammen mit den anderen diszipliniert und umsichtig wieder angegangen sind. Dafür herzlichen Dank!!

Die Vermietung der Räumlichkeiten des Bernardusheims wird unverändert nicht gestattet. Wir hoffen auf euer Verständnis.

Soweit erst einmal an dieser Stelle die aktuellen Informationen … die NRW-Corona-Schutzverordnung gilt zunächst bis zum 11.08.2020. Mal schauen, was danach kommt …

Alles Gute und bis bald!

Herzliche Grüße

Euer Vorstand

Die DJK-VfR Saarn: … mehr als Sport in Saarn

Gymnastik

Gesund durch die Saarner Jahreszeiten … von Fitness bis Schongymnastik

Worauf warten Sie noch?

Finswimming

Schnell wie ein Pfeil – im Wasser! Der Traum kann Wirklichkeit werden, denn Finswimming ist (als Leistungssport) die schnellste Möglichkeit, sich mit Flossen aus eigener Kraft im Wasser fortzubewegen.

Tischtennis-Training ist wieder möglich

Die Corona-Pandemie hat für lange Zeit den Sportbetrieb und damit auch die Aktivitäten der Tischtennisabteilung im DJK VfR Saarn lahmgelegt. 

5. Sonder-Information zum aktuellen Geschehen

  Liebe Vereinsmitglieder, Der Vorstand hat in der gestrigen Webkonferenz die Chancen und Risiken für den Wiedereinstig in unsere unterschiedlichen Sportarten ausgelotet.

Handball

Wir starten mit Ballspielen für die „Kleinsten“ und die Erfolge unserer 1. Mannschaft bis in die Verbandsliga sprechen für sich.

Kindersport

Das Angebot für die „Kleinsten“ ist vielfältig. In drei unterschiedlichen Altersgruppen gibt es auf jeden Fall viel Bewegung und Spaß.

Leichtathletik

Mehr als nur Rennen, Springen und Werfen!

In der Leichtathletik-Abteilung – diese wurde im Übrigen schon 1956 gegründet – möchten wir zum einen Kinder und Jugendliche für den Sport begeistern und so einen sinnvollen Beitrag zu einer aktiveren Freizeitgestaltung und Gesundheit leisten.

Tauchen

„Tauchen in Saarn?“ Na klar! Doch bevor es dazu in die Ruhr geht – es wäre ja so naheliegend – steht uns recht komfortabel das Mülheimer „Südbad“ zur Verfügung.

Tischtennis

Tischtennis … alles über Aufschlag, Unterschnitt, Rotation, Topspin …

Tischtennis wird überall in der Welt gespielt, im Garten, in der Garage, auf dem Schulhof oder als Freizeit- und Wettkampfsport in Vereinen. So auch bei der DJK-VfR Saarn.

Volleyball

Volleyball … mehr als Baggern, Pritschen, Schmettern

Wir sind eine bunt gemischte Gruppe aus interessierten Sportlerinnen und Sportlern von Jung bis Alt und trainieren und spielen in zwei verschiedenen Gruppen.

Schnupperangebote

Informiert Euch gerne auf den abteilungsspezifischen Seiten über Angebote und Trainingstermine. Schnuppertrainings sind jederzeit in allen Abteilungen möglich!

Vorstand

Wir sind für euch da!
Ein Team aus Ehrenamtlichen, die mit Engagement, Lust und Laune die Geschicke des Vereins führt.

Vernetzung

Wir sind Mitglied im DJK-Sportverband e.V.,  LSB NRW e.V. und in den Landes-Fachverbänden der jeweiligen Sportarten.

Als Mitglied der Gemeinschaft „Sportpark Saarner Ruhraue“ pflegen wir auch zu unseren Nachbarvereinen gute Kontakte.

Wir suchen dich!

Spaß am Ehrenamt? Ehrenamt macht Spaß … und stärkt die Gemeinschaft!

Chronik

Bereits 1926 gegründet, blicken wir auf eine lange Geschichte zurück. Heute, mit rund 1000 Mitgliedern, zählen wir zu den größten Vereinen in Mülheim.

Vereinsheim

Unser modern eingerichtetes „Bernardusheim“ wird vielfältig genutzt.

Trainingsstätte für kleinere Gymnastikgruppen, abteilungsinterne aber auch Veranstaltungen des Gesamtvereins.

Partnergemeinde

St. Maria Himmelfahrt begleitet uns seit jeher und zeigt, dass uns soziales Miteinander sehr wichtig ist. Die Pfarre stellt den Präses unseres Vereins und viele Aktivitäten werden mit gegenseitiger Hilfe auf die Beine gestellt.